Schnitzeljagd in Willingen // ein besonderer Firmenevent

Mitte Mai reisten wir einmal mehr nach Willingen, um für eine Abteilung der Deutschen Telekom AG einen Firmenevent der besonderen Art auszurichten. Mit 67 Personen stand bei bestem Wetter eine Schnitzeljagd inklusive vier Spielstationen an.

Los ging es an der Sommerrodelbahn Willingen. Bei diesem Firmenevent stand das Teambuilding im Vordergrund und so ging es nach einem kurzen Briefing in sieben bunt gemischten Teams mit je neun bis zehn Personen auf die Tour.

Los ging es in Richtung Kletterhalle, bevor es dann zur Ettelsberg-Seilbahn ging. Dort wartete die erste Spielstation auf die Teams. Beim Leitergolf gaben hier alle Ihr bestes bevor es weiter auf die Route ging. Die kniffligen Rätsel führten am Sauerland-Sternhotel vorbei, bevor es zwischen dem Lagunen Erlebnisbad, der Touristen-Information von Willingen und der Eissporthalle zur nächsten Spielstation ging. Hier wurde „Hau die Erbse“ gespielt.

Als nächstes ging es am Abenteuergolf vorbei und entlang der Itter zum weißen Rössel. Hier gab es schwierige Fragen und Aufgaben zu bewältigen. Anschließend ging es über den ein oder anderen Umweg zum Kurgarten. Hier wartete als letzte Spielstation das Balance-Board auf die Teams. Weiter ging es dann auf das letzte knifflige Stück des Weges. Hier gab es die letzten Aufgaben, bevor die Teams an der End Location zur letzten Spielstation kamen. Im Willinger Brauhaus konnten die Teams die Schnitzeljagd bei einem guten Abendessen ausklingen lassen. Anschließend kam dann die Siegerehrung, bei der das Siegerteam gebührend gefeiert wurde. So ging wieder einmal eine wundervolle Schnitzeljagd in Willingen zu Ende.

Schnitzeljagd in WillingenSchnitzeljagd in WillingenSchnitzeljagd in Willingen